theater8

Stadtbergen

2009 - "Verwanzt" von Tracy Letts

Die Premiere am 24. Oktober 2009 20:00 Uhr

Jugendclub INSIDE
Am Hopfengarten 12

86391 Stadtbergen

InhaltDieses klaustrophobische Kammerstück spielt in einem schäbigen Motelzimmer außerhalb von Oklahoma City. Agnes, eine resignierte, Alkohol und Drogen konsumierende Kellnerin, versteckt sich hier vor ihrem brutalen Exmann Goss. Ihre lesbische Freundin R.C. stellt ihr den ehemaligen GI Peter vor, einen smarten Herumtreiber. In der immer beklemmenderen Enge des Motelzimmers entfernt sich Agnes mit Peter immer weiter von der Realität ihres früheren Lebens. Sie umkreisen einander, verlieren sich, verlieben sich. Peter erzählt über den Irakkrieg, dunkle Verschwörungstheorien und dann über die geheimen Experimente der Regierung, denen auch er zum Opfer gefallen sei. Agnes bezweifelt erst, was Peter ihr erzählt, doch nach und nach glaubt sie ihm, sieht, was er sieht und denkt, wie er denkt. Vergangene Ereignisse quälen sie auf Schritt und Tritt. Sie werden von Ungeziefer verfolgt, das von ihren Körpern Besitz ergreift. Agnes verfällt seinen Geschichten, passt nach und nach ihr Leben und ihren eigenen großen Verlust darin ein. Tracy Letts Geschichte von Liebe, Paranoia und allgegenwärtiger Verschwörung ist ein Psychothriller, der Terror und Fiktion sehr nahe beieinander liegen lässt. Verfolgungswahn und staatsbürgerliche Skepsis verschwimmen zu einer untrennbaren Einheit.